Direkt zum Inhalt wechseln

BETREUUNG VON MENSCHEN MIT PARKINSON-ERKRANKUNG

Die Betreuung von Menschen mit Parkinson ist eine tägliche Herausforderung, vor allem im fortgeschrittenen Stadium der Krankheit. Je weiter die Parkinson-Krankheit fortschreitet, desto mehr Unterstützung braucht der Betroffene möglicherweise. Es ist wichtig, dass man sich auch als betreuende Person Hilfe organisiert, sich also über die Unterstützungsmöglichkeiten informiert. Mit dem Fortschreiten der Parkinson-Krankheit benötigen manche Menschen zusätzliche Hilfe bei Aktivitäten des täglichen Lebens wie Baden, Anziehen, Essen und dem Toilettengang. Die Parkinson-Krankheit kann das Denken und die Emotionen der Betroffenen verändern, was zu Depressionen und Ängsten und zu weniger Aktivität im sozialen Leben führen kann. Dies bedeutet jedoch nicht, dass man sein Zuhause verlassen und in ein Pflegeheim ziehen muss, vor allem, wenn auch eine unterstützende häusliche Betreuung möglich ist. Die Unterstützung trägt dazu bei, dass Menschen mit Parkinson Fragen beantwortet bekommen und Verständnis für die Anweisungen des Arztes haben. Mit dem Fortschreiten der Krankheit benötigen Menschen mit Parkinson möglicherweise mehr Hilfe bei den täglichen Aktivitäten, bis hin zur 24-Stunden-Betreuung.

ZWEI SYMPTOMGRUPPEN

Die Parkinson-Krankheit weist eine Vielzahl von Symptomen auf, die sich einerseits auf motorische Probleme wie Zittern und starre Muskeln beziehen. Andererseits gibt es nicht-motorische Symptome wie z.B. Schmerzen, Geruchsverlust und Demenz. Nicht jeder Patient leidet unter den gleichen Symptomen. Medikamente zur Behandlung der Parkinson-Krankheit wirken bei manchen Menschen besser als bei anderen, und deshalb ist es schwierig vorherzusagen, wie schnell sich die Symptome der Krankheit verschlimmern. Klicken Sie hier, um hilfreiche Bewegungsübungen und Pflegeanleitungen für die Haut zu lesen, oder informieren Sie sich auf Parkinson’s UK.

DIE D-mine® CARE SERVICE-NUMMER

Unser engagiertes Team ist während der Bürozeiten für sie da, um Sie bei relevanten Fragen und Anliegen zu unterstützen. Wir stehen Ihnen bei allen produktbezogenen Fragen, insbesondere bei technischen Problemen, unter dminecare.at@everpharma.com zur Seite. Die lokale Servicestelle in Ihrem Land finden Sie unter Kontakt.

HOMECARE SUPPORT FÜR DIE PUMPEN-INFUSIONSTHERAPIE

Mehr erfahren (EN):

Pflege von Menschen mit Morbus Parkinson

Unterstützen oder pflegen Sie einen an Parkinson erkrankten Partner, Freund oder Familienangehörigen?

European Parkinson’s Disease Association

Ein europäisches Manifest für die Parkinson-Krankheit.

Parkinson’s Disease Foundation

Helfen Sie uns, eine Zukunft zu schaffen, in der niemand mit der Parkinson-Krankheit leben muss.

FAQ

Find answers to frequently asked questions in this section.

Kontakt

Find our contact details and Partners & Entities around the globe here.

Quellen

Patient Information Leaflet Dacepton® 10mg/ml Ampoule Solution for injection or infusion, Dacepton®/Dopaceptin® 5mg/ml Vial Solution for infusion, Dacepton® 10mg/ml Cartridge Solution for injection, in current version
www. touchneurology.com – A landmark year for apomorphine advancing parkinsons disease management with new clinical evidence (accessed: 14.02.2022)